Offener Vortrag | Fachvortrag | Workshop | Rahmenprogramm

Workshop

„Open Hands“ – Spiritual Care für Pflegende und Patienten

16.00 - 17.30 Uhr
Workshopraum 1

Workshop Nr. 10

Palliatives Handauflegen nach der Open Hands Schule, die sich als interreligiös versteht, bedeutet einen inneren Übungsweg für diejenigen, die Hände auflegen. Kontemplatives Gebet und Achtsamkeit sind die Werkzeuge mit denen der Kontakt zur inneren Quelle aufgenommen wird. Es werden Haltungen wie Respekt, Vertrauen und bewusstes Berühren geübt. Die positive Wirkung des Handauflegens hat sich sowohl bei Pflegenden als auch bei Patienten, für die es stimmig ist, gezeigt.

Referent/-in:
Anne Höfler

Zurück Zum Vortragsprogramm für Samstag

Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.